Bitte kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Transportgesteuerte Endmontage

Optimieren von Lager- und Lieferkosten durch Transportterminanpassung in bestehenden Lieferungen

Bei Materialien und ihren Komponenten, bei denen im Rahmen der Beschaffung oder Fertigung zunächst mit ungefähren Lieferzeiträumen (Lieferwochen oder Liefermonaten) gearbeitet werden muss, bietet die Lösung die Möglichkeit, Termine von bereits angelegten Lieferungen anhand von Transportterminen anzupassen ohne die Beschaffungsobjekte zu verändern. Die terminliche Anpassung der (nicht fixierten) Planaufträge und Bestellanforderungen erfolgt durch den SAP-Bedarfsplanungslauf.

Ihre Vorteile
Funktionen
Umfang
Voraussetzungen

Kostenersparnis

Liegezeiten im Versand vermeiden

Zeitgenaue Disposition

Tourentermine exakt steuern

Hand in Hand

Tourentermine und Bedarfsplanung

Ihre Vorteile

Exakte Transporttermine zur letzten Fertigungsstufe oder Bereitstellung

Die Lösung bietet die Möglichkeit Termine in vorhandenen Lieferungen anhand von Transportterminen anzupassen. Dadurch kann ein Teil der Fertigung und Beschaffung von Artikeln und ihren Komponenten mit der Transportplanung zu parallelisiert werden, um Liegezeiten im Versand zu vermeiden. Anstehende Lieferungen werden für die Transportplanung ermittelt. Zudem können die Reihenfolge der Lieferungen bestimmt als auch Status und Termine verwaltet werden. Mithilfe der integrierten Bedarfsplanung werden die geänderten Tourentermine berücksichtigt.

Funktionen & Merkmale von Transportgesteuerte Endmontage

  • Ermittlung anstehender vorhandener Transporte
  • Umterminierung der Transporte durch Anpassung der Datumsfelder im Transport- und Lieferungsbeleg
  • Transparenz durch detailliertes Protokoll über bearbeitete Transporte und Lieferungen als auch der betroffenen Kundenauftragspositionen

Umfang

Zum Lieferumfang gehören:

  • Bereitstellung der Softwarelizenz
  • Bereitstellung relevanter Transportaufträge
  • Installationsleitfaden mit Beschreibung der technischen Voraussetzungen sowie der notwendigen Importschritte
  • Customizing-Dokumentation mit Beschreibung der notwendigen und optionalen Einstellungen zur Lösung
  • Anwenderdokumentation mit Beschreibung der Funktionsweise der Lösung
     

Verfügbare Sprachen:

  • Lösung (Oberfläche, Online-Hilfe und Meldungen): Englisch, Deutsch
  • Dokumentationen: Deutsch

Voraussetzungen

SAP Release

  • SAP S/4HANA Finance 1503 und 1605 oder
  • SAP S/4HANA 1511 – 2020 (on-premise edition)
     

Spezielle Softwarekomponenten

  • SAP_FIN 7.20 – 7.30 oder
  • S4CORE 1.00 – 1.05
  • SAP_ABA / SAP_BASIS 7.50 – 7.5F

Kontaktaufnahme

Suchen Sie nach weiteren Informationen über Transportgesteuerte Endmontage? Kontaktieren Sie uns einfach - wir helfen Ihnen gerne weiter.