Bitte kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

it.configure

Mit der Variantenkonfiguration komplexe Regelwerke transparent darstellen und Kundenwünsche erfüllen

Kundenindividuelles und effizientes Produkt- und Variantenmanagement ist der Schlüssel zu dauerhaften Wettbewerbsvorteilen. Auch etablierte Produkte unterliegen dem Trendwandel und der Kunde erwartet verschiedene, am besten auf ihn zugeschnittene Varianten. it.configure unterstützt die Verwaltung immens vieler Möglichkeiten einzelner Produkte mit Blick auf technische Umsetzbarkeit und mit Kostenkalkulation. Das AddOn ergänzt den Editor für die Variantenmanagement, der in SAP ERP bereits integriert ist.

Ihre Vorteile
Funktionen
Umfang
Voraussetzungen

Grafische Benutzeroberfläche

Übersichtliche und komfortable Bedienung des SAP-Regelwerks

Maßgeschneiderte Kundenwünsche managen

Technische Umsetzbarkeit und Kostenkalkulation prüfen in kurzer Zeit

Überblick, Transparenz und Einfachheit

Vielfältige Bearbeitungsfunktionen zentral in einer Transaktion

Ihre Vorteile

Modular konfigurierbare Produkte machen den Weg frei zum Erfolg

Komplexere Produkte bedeuten ein größeres Regelwerk für mögliche Varianten. Um kundenorientiert zu wachsen, hilft it.configure auf Kundenanfragen unverzüglich zu reagieren. Mit der Variantenkonfiguration (VC) Beziehungswissen-Workbench kann der SAP Standard-Editor vollwertig ersetzt werden. Die Workbench organisiert die Regeln und Abhängigkeiten in einer eigenen zentralen Oberfläche. Die Regelpflege kann auf die Anwender im Vertrieb, Produktion und Einkauf verteilt werden, somit die Stammdatenpflege beschleunigen und Dank einer strukturierten Darstellung schnell und ohne Programmierkenntnisse bedienen.

Funktionen & Merkmale von it.configure

  • Vereinfachte Pflege durch zentrale Ablage des Beziehungswissens und der Variantentabellen in der Variantenkonfiguration
  • Transparente Darstellung, selbst großer Regelwerke
  • Reduzierung der absoluten Regelanzahl durch Hierarchie
  • Geringer Anpassungsaufwand bei Änderungsentwicklungen oder Produkterweiterungen.
  • Partiell einsetzbar, weil pro Objekt zwischen Standard- oder Beziehungswissen-Workbench-Aufruf entschieden werden kann
  • Zentrale Pflege des Beziehungswissens VC an einer Stelle mittels einer Transaktion
  • Merkmale oder Merkmalskombinationen der Produktstruktur werden zu Schlüsseln organisiert
  • Die Regeln werden nach dem WENN-DANN Prinzip gepflegt
  • Nachverfolgbarkeit angewandter Regeln mit eigener Trace-Funktion
  • Gleichzeitige Pflege durch mehrere Anwender möglich
  • Die Einbindung der Beziehungswissen-Workbench erfolgt über die SAP Variantenkonfiguration in den Standardobjekten
  • Hierarchische Ordnung der Schlüssel. Die Definitionen werden vom Allgemeinen zum Speziellen aufgebaut

Umfang

Zum Lieferumfang gehören:

  • Bereitstellung der Softwarelizenz
  • Bereitstellung relevanter Transportaufträge
  • Installationsleitfaden mit Beschreibung der technischen Voraussetzungen sowie der notwendigen Importschritte
  • Customizing-Dokumentation mit Beschreibung der notwendigen und optionalen Einstellungen zur Lösung
  • Anwenderdokumentation mit Beschreibung der Funktionsweise der Lösung
     

Verfügbare Sprachen:

  • Lösung (Oberfläche, Online-Hilfe und Meldungen): Englisch, Deutsch
  • Dokumentationen: Deutsch

Voraussetzungen

SAP Release

  • SAP S/4HANA Finance 1503 und 1605 oder
  • SAP S/4HANA 1510 – 2020 (on-premise edition)
     

Spezielle Softwarekomponenten

  • SAP_FIN 7.20 – 7.30 oder
  • S4CORE 1.00 – 1.05
  • SAP_ABA / SAP_BASIS 7.50 – 7.55
     

Für die Lösung ist ein Softwarepflegevertrag abzuschließen, der Info Services & Änderungsmitteilungen, Help Desk Support und Produktupdates beinhaltet.

Kontaktaufnahme

Suchen Sie nach weiteren Informationen über it.configure? Kontaktieren Sie uns einfach - wir helfen Ihnen gerne weiter.